Kennen Sie Ihren persönlichen täglichen Tagesbedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Mikronährstoffen ?

Der persönliche Bedarf hängt von viele Faktoren ab.

Wenn Sie Sport treiben – schwitzen Sie hauptsächlich Magnesium raus (Quelle 1). Wenn Sie ein paar Kilos mehr haben dann schwitzen Sie automatisch mehr und brauchen mehr Mineralien. Magnesiummangel werden auch ausgelöst durch Kaffee- oder Alkoholkonsum. Ebenfalls ist Cola ein Calciumfresser wegen der Phosphorsäure (Quelle 2).
Rauchen ist ebenfalls ein Vitamin Problem, da die freie Radikalen gebunden werden müssen. Dies kann mit den Vitaminen A, C und E als Schutz vor freien Radikalen erfolgfen.
Stress verbraucht vor allem Vitamin C und ebenso Vitamin B1, B6 und B12. Als Rentner fehlt Ihnen häufig Vitamine A und C sowie die B-Vitamine, vor allem B12. (Quelle 3)

Das Vitamin D heisst auch Lebensvitamin. Bei niedrigem Vitamin D Spiegel steigt die Sterblichkeit – vor allem bei älteren Personen. Dies kann man aus der Statistik aus Quelle 4 entnehmen. Die Empfehlungen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) reicht bei weitem nicht aus (Quelle 5). Wenn Sie viel Elektrosmog um sich herum haben wird viel Vitamin D verbraucht.

Gerade der Vitamin D Bedarf ist hoch in diesem Sommer 2021 und immer im Herbst und Winter.

Was sind gute und schlechte Vitamine ?

Dies kann man einfach am Beispiel von Vitamin C erklären. Dieser Vitamin kann man nicht als reinen Vitamin C kaufen in der Apotheke z.B. aus Pflanzenextrakten sondern nur als Ascorbinsäure. Genauso verhält es sich mit den anderen Vitaminen. Fast alle künstlichen Vitamine kann der Körper schlechter verwerten und kommen aus schlechten Nahrungsquellen. Mineralwasser mit Magnesium, Calcium und Natrium kann der Körper nicht verwerten, da die Mineralien nicht bioverfügbar sind. Milchprodukte können dies auch nicht.
Am Besten diese durch Pflanzen konsumieren.

Es gibt starke Abhänigkeiten der einzelnen Vitamine. Das heisste die Dosierung der einzelnen Vitamine muss optimal sein und kann äussert komplex sein.

Das beste Produkt das einen Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralien abdecken kann ist dieses hier: Daily Plus. Ich habe schon viele tausend Euro für andere Nahrungsergänzungs Produkte
ausgegeben, jedoch nie eine Verbesserung feststellen können.
Die Produkte der Firma Life Plus sind streng geprüft und frei von Chemikalien wie Pestizide usw.. Die Vitamine und Mineralstoffe stammen aus reifen Früchten und Gemüse. Hunderte von Anwender Berichten können die Wirksamkeit bestätigen.

Starten Sie mit diesem Produkt um Ihre Grundversorgung sicher zu stellen. Am Besten kombinieren Sie dies noch mit gesundem Wasser Lauretana Mineralwasser damit Ihre Zellen besser die Vitamine aufnehmen können.

https://ww1.lifeplus.com/naturvitamine/ch/de/product-details/5820/daily-plus

Abhängig von Ihrem Land kann dieses Produkt nicht verfügbar sein. Dann kann dieses hier online bestellt werden: ww1.lifeplus.com/naturvitamine/de/de/product-details/5792/daily-biobasics-light Alternativ können Sie über die Hotline jedes Produkt bestellen.

Quellen:

  1. https://www.vital.de/gesundheit/mineralstoffmangel-durch-schwitzen-einfach-ausgleichen-1859.html
  2. https://www.osd-ev.org/osteoporose-therapie/osteoporose-ernaehrung/calcium-raeuber/
  3. https://www.gesundheit.de/ernaehrung/naehrstoffe/vitamine/vitamindefizite-wann-droht-gefahr
  4. https://www.youtube.com/watch?v=zPnEL7Zg9qE
  5. https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/vitamin-d/?L=0